In unserer Umgebung finden Sie...

Wir freuen uns, Ihnen unsere Region vorstellen zu können. Bei unseren Texten haben wir auf die Internetplattform "wikipedia.de" verwiesen bzw. einleitende Informationen von dort übernommen.

Kindsbach

Kindsbach liegt am Rande des Pfälzerwald 12 km westlich von Kaiserslautern. Die Gemeinde gehört der Verbandsgemeinde Landstuhl an, die ihren Verwaltungssitz in der Sickingenstadt Landstuhl hat.
Kindsbach - Webseite
Kindsbach bei Wikipedia

Landstuhl

Landstuhl grenzt im Norden an die Westpfälzische Moorniederung. Südlich und östlich liegt es am Rande des Pfälzerwaldes. Wenige Kilometer östlich beginnt die Sickinger Höhe. Viele Wanderwege führen durch den Ort oder nahe vorbei, darunter auch die Nordroute des Pfälzischen Jakobsweges.

Landstuhl - Webseite
Landstuhl bei Wikipedia

Kaiserslautern

Kaiserslautern liegt 251 Meter über dem Meer[2] am nordwestlichen Rand des Pfälzerwaldes im Kaiserslauterer Becken. Die Stadt wird im Süden und Osten von bewaldeten Höhen wie dem Humberg oder dem Kahlenberg und im Norden vom Rothenberg umrahmt und dehnt sich im Westen in das Landstuhler Bruch aus, das im Süden von der Sickinger Höhe begrenzt wird.

Kaiserslautern - Webseite
Kaiserslautern bei Wikipedia

Ramstein - Miesenbach

Ramstein-Miesenbach ist eine rheinland-pfälzische Stadt im Landkreis Kaiserslautern und Sitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde. Der Stadtteil Ramstein erlangte durch die auf seiner Gemarkung angesiedelte Ramstein Air Base sowie durch das dort im Jahr 1988 ereignete Flugtagunglück überregionale Bekanntheit.

Ramstein - Webseite
Ramstein bei Wikipedia




So erreichen Sie unsImpressum